Erntedankfest im Bauernherbst

Wenn der Herbst ins Land zieht, die Früchte in den Gärten und auf den Feldern geerntet sind, wird am 20. September Erntedankfest gefeiert. Die Landjugend hat eine schöne ca 1 Meter hohe Erntekrone aus Kornähren gebunden und mit Blumen geschmückt. Die Krone wird auf einen Wagen gehoben der von Pferden gezogen wird. Auf den Wagen kommen noch Körbe mit verschiedenen Früchten die später versteigert werden.

Die Vereine nehmen Aufstellung. Zur Feier des Tages haben die Einheimischen ihre Trachten angezogen. Der Pfarrer kommt mit den Ministranten und segnet die Erntekrone. Danach geht’s in die Kirche zur hl. Messe. Bei schönem Wetter wird eine Erntedank Prozession abgehalten. Später bekommt die Erntekrone ihren Platz neben dem Altar.

Der gemütliche Ausklang des Erntedankfestes erfolgt mit der Musikkapelle Unken.

Privat & preiswert buchen:

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern.